7. Juni Von Jiayuguan nach Jiayuguan ?

Eine richtige Panne heute, die viel Zeit gekostet hat.

Nur 35 km

Gesamtkilometer: 2.344 km

Auf der Seidenstraße angekommen, ist Jiayuguan der westlichste Posten von China gewesen. Von hier aus hat man die wilden Horden der anderen asiatischen Völker bekämpft oder unterstützt. Eine Festung, als Teil der chinesischen Mauer diente hierzu als Basis.

Der Standort, denn zwischen zwei Berg hören konnte eine Quer Mauer gebaut werden die alle am eindringen nach China gehindert hat. Die Anlage aus Lehmziegeln soll weitgehend dem Ursprung entsprechen, da es so trocken sei. Na ganz glaube ich es nicht.

Es sollte eigentlich weiter Richtung Dunghuan gehen, doch hat ein Reifenschaden am Hinterradd die Planung umgeworfen. Auf der Fahrt aus der Stadt heraus hat es auf einmal geknallt (wie eine Fehlzündung) und der Reifen war platt. Hätte ich richtig nach dem Profil geschaut, hätte ich es mir denken können. Na ja, gelernt, dass die Reifen nur 2.000 km halten.

Hilfsbereite LKW Fahrer haben unbedingt mit Handanlegen wollen, aber nur teilweise sinnvoll unterstützen können.

Das Problem war, die Achse herauszubekommen und außerdem waren die Rückholfedern der Trommelbremse gebrochen. Die hatte uns der Beijinger Dealer nicht mitgegeben. So hat Leo Hilfe geholt, inklusive zweier Reifen. Die der Reifengröße nach auch in China selten zu bekommen sind.

Leider war der rechte Stoßdämpfer verklemmt, so dass die Achse nicht einfach eingeführt werden kann. So hat ein Mechaniker, den Leo gefunden hat, dies versucht vor Ort zu reparieren. Leider ohne Erfolg. Notdürftig geflickt mit einem Schlüsselring, bin ich dann zu seiner Werkstatt gefahren.

Damit werden wir noch einmal in Jinquan übernachten.

und hatten doch noch Spaß.

Denn der Mechaniker stellte sich als begeisterter Moto-Cross Fahrer heraus, der mit seinen Freunden zum Abend noch auf seine eigen Bahn wollte. Wir waren eingeladen und so konnte ich noch kleine Runden drehen.

Wir haben uns mit der Einladung zum Abendessen revanchiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.