23.8.2018 Vom Mount Rushmore in den Yellowstone

Donnerstag 23.8.2018

Sehr zeitig aufgestanden, da das Monument am schönsten in der Morgensonne bei Sonnenaufgang sei. Stimmt!

Danach zum Crazy Horse Monument.

Von Süd Dakota nach Wyoming und von Ost nach West bis nach Cody und dann in den Yellowstone.

Bisons und den ersten schwefeligen Blubber-Geysir.

Campingplatz am Madison war voll, aber da wir reserviert hatten, problemlos unseren Platz bekommen.

Am Abend gab es noch im Amphitheater einen Vortrag eines National Park Ranger über den Vulkan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.